Aktuell Team Breitensport Kontakte Mitgliedschaft Vereinsleben Fotos Links Archiv
Startseite Aktuell

Aktuell


Impressum/Datenschutz

2 Podiumsplätze für den RSV Passau in Tittling



Im Rahmen der Marktplatzeinweihung feierte der RSC Tittling am vergangenen Samstag auch 111 Jahre Radsport in Tittling. Die restaurierte Standarte aus dem Jahr 1900 wurde mittags der Öffentlichkeit präsentiert und geweiht. Abends organisierte der RSC nach 2004 und 2005 sein 3. Marktplatzrennen. 35 Hobbyrennradsportlerinnen und -sportler stellten sich der Herausforderung, die 1.25km lange Rundstrecke 12 mal zu bewältigen.Ein Pace-Car führte die Radler in eine Aufwärmrunde mit fliegendem Start. Bei der ersten Durchfahrt der Start/Ziel-Linie setzte sich bereits eine Vierergruppe vom Hauptfeld ab. Florian Wirth und Philipp Müller vom RSV Passau, der Tittlinger Olaf Schober vom hiesigen RSC Tittling und Josef Binder von Ski&Bike Deggendorf fuhren die ersten 5 Runden in je ca. 2 min und ließen somit ihre ärgsten Verfolgern pro Runde ca. 10 sec hinter sich. In den Runden 6 und 7 gelang es Olaf Schober sich aus der Vierergruppe zu lösen und abzusetzen. Mit zwei schnellen Umrundungen von 1:53 und 1:55 (Durchschnittsgeschwindigkeit ca. 38km/h) verschaffte er sich einen Vorsprung von ca. 15 sec aus seine Verfolger. Diesen Vorsprung kontrollierte er die verbleibenden 5 Runden und fuhr nach 23:59 min unter dem Jubel der über 1000 Zuschauer am Tittlinger Marktplatz als erster über die Ziellinie. Auf den Plätzen folgten Florian Wirth (24:16) und Philipp Müller (24:21). Bei den Damen setzte sich Renate Rankl (24:48 für 11 Runden) vom Team congatec aus Deggendorf klar vor Tina Fischl und Elke Lage (beide RSC Tittling) durch. Alex Fischl und Mario Kanamüller konnten als 3. und 4. der stark besetzten Klasse bis 45 Jahre weitere gute Erfolge für den ausrichtenden RSC Tittling einfahren. Bei der anschließenden Siegerehrung überreichten RSC Vorstand Günther Schwarzkopf und Schirmherr 1.Bürgermeister Waldemar Bloch auf der Bühne des Marktplatzfestes Pokal und Urkunden an die jeweils 3 Erstplatzierten der Altersklassen und zudem wertvolle Gutscheine an die Gesamtsieger.
Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Herren unter 30 Jahre:
1. Florian Wirth (24:16, 12 Runden)

Herren bis 45 Jahre:
1. Olaf Schober (23:59, 12)
2. Philipp Müller (24:21,12)
3. Alex Fischl (25:25, 12)

Herren bis 60 Jahre:
1. Josef Binder (24:40, 12)
2. Berthold Stadler, Radclub Ilztal, (25:28, 12)
3. Daniel Gunter, congatec, (26:21, 12)

Herren über 60 Jahre:
1. Max Behringer, RSC Tittling, (26:16, 10 Runden)

Damen
1. Renate Rankl (24:48, 11)
2. Tina Fischl (26:41, 11)
3. Elke Lage (27:23, 10)

>>> Originalbericht vom RSC Tittling e.V.<<<