Aktuell Team Breitensport Kontakte Mitgliedschaft Vereinsleben Fotos Links Archiv
Startseite Aktuell

Aktuell


Impressum/Datenschutz

Austria-Top-Tour 2017


Matthias Peter und Martin Sommer siegen bei der Austria-Top-Tour
Passauer Radsportler dominieren bei österreichischen Rennserie

Die Austria-Top-Tour prämierte ihre diesjährigen Sieger bei einer feierlichen Zeremonie im Schloss-Saal in Mondsee. Zu der Rennserie gehören fünf Radmarathons, der Neusiedlersee-, St. Pölten-, Lienz-, Mondsee-Marathon, und für die Mountainbiker auch noch die Salzkammergut-Trophy. In die Wertung gehen dann die besten drei Ergebnisse der Teilnehmer. Die beiden Passauer Radsportler vom Arrivato/Run&Race-Team des RSV 1895 Passau entschieden sich für drei Starts, welche in ihr Saison-Rennprogramm gut passten, nämlich dem Neusiedler, St. Pölten und dem Mondsee-Marathon. Die Länge der Rennstrecken lag zwischen 125 und 160 km. Der erste, um den Neusiedlersee war noch flach, aber dafür spielte hier der Wind eine entscheidende Rolle, die Rennfahrer mussten immer eine gute vordere Position haben, um nicht an der sogenannten Windkante abzureißen, und dadurch zurück zu fallen. Bei den anderen Marathons ging es über die Berge, bis zu 2700 Höhenmeter waren zu überwinden, hier war gute Kletterfähigkeit gefragt.
In dem großen Teilnehmerfeld mit jeweils fast 2000 Startern wussten sich die beiden RSV-Sportler gut zu positionieren, sie fuhren immer an der Spitze des Feldes mit. Matthias Peter konnte sich mit einem 7ten und zwei 8ten Plätzen trotzdem den Gesamtsieg in seiner Altersklasse sichern. Gewertet wird der prozentuale Rückstand zum Sieger des Rennes, in einem ausgeklügeltem Punktesystem ergibt sich dann die Platzierung in der Tour-Wertung. In der Gesamtwertung sprang für den 28 jährigen auch noch der 7. Platz heraus.
Martin Sommer setzte dem ganzen noch eine Krone auf. Er siegte bei allen drei Marathons in seiner Altersklasse, gewann damit auch die Altersklassen-Wertung. In der Gesamtwertung der Austria-Top-Tour konnte er durch seine Spitzenplatzierungen den ausgezeichneten 4. Platz feiern. Gesamtsieger der Tour wurde der Wiener Lukas Bauernberger.

Matthias Peter

Martin Sommer

Die Klassen-Sieger Matthias Peter und Martin Sommer