Aktuell Team Breitensport Kontakte Mitgliedschaft Vereinsleben Fotos Links Archiv
Startseite Aktuell

Aktuell


Impressum/Datenschutz

Burggener Straßenpreis 2013


Thomas Kapfhammer siegt beim Burggener Straßenpreis 2013

Die Formkurve beim Fürstenzeller Kapfhammer steigt weiter an. Beim Burggen Straßenpreis im Allgäu feiert der RSV Athlet einen souveränen Solosieg nach 75 Kilometern.
Vom Start weg wurde gleich ein sehr hohes Tempo (44 km/h Schnitt) auf der 5 Kilometer Runde gefahren, so das alle Ausreißversuche bei denen immer wieder auch die Passauer Fahrer Thomas Kapfhammer und Thomas Lechermann vertreten waren von vorne herein zum scheitern verurteilt waren. Die zwei RSV Cracks blieben aber immer wachsam und erwischten so auch die entscheidende Gruppe die sich 2 Runden vor Schluss dann bildete. In der letzten Runde attackiert dann der Fürstenzeller Kapfhammer nochmals aus der 9 Köpfigen Ausreißergruppe heraus und kann sich entscheidend von seinen Mitstreitern absetzten. Im Ziel rettet er einen knappen Vorsprung auf seine Verfolger und feiert so einen sensationellen Sieg für das Team Kronawitter/Run+Race Passau. "Damit habe ich heute überhaupt nicht gerechnet, freut sich Kapfhammer nach dem Zieleinlauf. Ich habe heute alles auf eine Karte gesetzt und gewonnen. Das ist mein bisher größter Erfolg." Der Regensburger Thomas Lechermann erreicht noch den hervorragenden 7. Platz knapp vor dem heranstürmenden Hauptfeld.
Mit dem Sieg in Burggen hat Kapfhammer auch die Führung im "Heiss Cup 2013" übernommen und darf beim Rundstreckenrennen in Pinswang am 8. Mai das Führungstrikot tragen. Zu der Rennserie zählen insgesamt 8 Rennen.

Über die Leistung von Thomas wurde auch in den örtlichen Medien berichtet, u.a. in www.Allgäu-Ausdauer.de >>>Download [75 KB]

Thomas Kapfhammer auf dem 1. Podestplatz