Aktuell Team Breitensport Kontakte Mitgliedschaft Vereinsleben Fotos Links Archiv
Startseite Aktuell

Aktuell


Impressum/Datenschutz

Lechermann bei DM-Cross und SKS-Cup Finale


Bei den beiden letzten Vorbereitungsrennnen in Vechta und Herford für die Deutsche Crossmeisterschaft in Kleinmachnow konnte Thomas Lechermann vom Team Kronawitter/Run+Race Passau noch einmal gute Ergebnisse einfahren. In Vechta belegte der RSV Athlet bei einer sehr trockenen Strecke Rund um das Reiterwaldstadion den 18. Platz und beim Finale des SKS-Cups in Herford an Silvester verfehlte er wegen einem Sturz in der ersten Runde die Punkteränge und belegte den 21. Platz. In der Gesamtwertung des SKS-Cups der Elite belegte der Regensburger am Ende den sehr guten 17. Platz. Dieser gute Gesamtplatz ermöglicht Lechermann nun eine Startposition aus der dritten Reihe bei der Deutschen Meisterschaft in Berlin.
Mit dieser guten Startposition ist eine TOP 15 Platzierung möglich.

Rennbericht DM-Cross:

Am Sonntag startete ich zum letzten und gleichzeitig wichtigsten
Cross-rennen der Saison, die DM Cross in Kleinmachnow.
Die Strecke war absolut Meisterschaftswürdig und es waren auf der 2,6km
langen technisch sehr anspruchsvollen Runde auch 3 Kräftezehrende Laufstücke
durch Schlamm und Sand zu bewältigen.
Mein Start aus der 3ten Reihe der gesamten deutschen Crosselite klappte
recht gut und ich konnte mich zu Beginn des Rennens lange auf Platz 12
behaupten. Zur Mitte des Rennens schloss jedoch eine 3 Mann Gruppe auf mich auf.
Was bedeutete das ich nicht mehr ganz meinen Rhytmus auf der Strecke fahren
konnte. So landete ich am ende auf einem für mich sehr guten 15. Platz.
Dieses Ziel hatte ich mir auch vorgenommen.

Nach 17 Crossrennen in diesem Winter mache ich jetzt erst mal 2 Wochen eine
kleine Pause. Werde dann Anfang Februar wieder mit dem Radtraining beginnen
und Ende Februar mit dem Team ins Trainingslager nach Mallorca fliegen.
In die Straßensaison starte ich dann mit dem Eröffnungsrennen im Österreichischen
Leonding am 25.03.2012.