Aktuell Team Breitensport Kontakte Mitgliedschaft Vereinsleben Fotos Links Archiv
Startseite Aktuell

Aktuell


Impressum/Datenschutz

Spechter siegt in Langenlois

Mit dem 1. Saisonsieg für den RSV 1895 Passau kehrte Masterfahrer Achim Spechter von den 3. Remax-Radrenntagen im niederösterreichischen Langenlois heim.


Nachdem es bei der flachen 100 km Etappe am Freitag nach 2:31 h im Finale des kompletten Feldes bei abschüssiger Zielgerade nur zu Platz 6 reichte, konnte der 44-jährige bei der schweren Abschlussetappe am Sonntag den Spurt einer 12-köpfigen Spitzengruppe gewinnen.
Nachdem sich bereits bei der ersten von drei Runden über insgesamt 69km durch die Weinberge das Feld aufsplitterte fuhr Spechter beständig an der Spitze, versuchte zweimal das Feld zu attackieren, kam aber nicht entscheidend weg. In der letzten Runde setzten sich schließlich vier Fahrer ab, die 6 km vor dem Ziel von acht Verfolgern mit dem Passauer wieder gestellt wurden. 500 Meter vor dem Ziel lancierte Spechter dann seinen Antritt und gewann nach 1:56h vor Johann Fuchs vom ASVÖ Radl-Eck und Werner Pinczker vom ARBÖ Vöest.


Mit diesem Sieg geht der Arzt nun hoch motiviert in die Vorbereitung für die Deutsche Straßenmeisterschaft am 24.6. in Parchim in Mecklenburg und die Europameisterschaft eine Woche später in Tschechien.