Aktuell Team Breitensport Kontakte Mitgliedschaft Vereinsleben Fotos Links Archiv
Startseite Aktuell

Aktuell


Impressum/Datenschutz

Gaimsheimer Straßenpreis 2014


Passauer Matthias Peter wird 10. beim Gaimersheimer Straßenpreis

Am vergangenen Sonntag waren die Radsportler des Teams arrivato/Run+Race Passau beim erstmals stattfindenden Gaimersheimer Straßenpreis nahe Ingolstadt am Start. Im Elite-Rennen waren insgesamt 7 Runden auf dem bergigen 15-km Rundkurs zu befahren. Das hochklassige Starterfeld umfasste mehr als 100 Starter, darunter zahlreiche KT-Profis aus ganz Deutschland und Österreich. Dementsprechend war das Rennen hart umkämpft und gleich von Beginn an geprägt durch zahlreiche Attacken. Dennoch konnte sich erst 3 Runden vor Schluss eine erste Gruppe um den späteren Sieger Theo Reinhardt vom „rad-net Rose Team“ vom Feld absetzen. Den Sprung in die Verfolgergruppe schaffte schließlich der Passauer Matthias Peter. Dank des hohen Tempos konnte die Verfolgergruppe mit dem RSV-ler noch auf Teile der ersten Gruppe aufschließen. Im Zielsprint auf dem 1,5km langen Schlussanstieg reicht es für den Passauer noch um den starken 10. Platz zu belegen. Mit dieser Platzierung sichert sich Matthias Peter zugleich den Erhalt der Amateure B-Klasse. Die restlichen RSV-Starter um Thomas Lechermann, Maximilian Weidner und Holger Götze beenden das Rennen noch in dem stark geschrumpften Hauptfeld.
Bei den Senioren 2 beendete Achim Spechter das Rennen nach 60km auf einem zufriedenstellenden 17. Platz. Bei den Elite-Frauen über 76km schaffte es die inzwischen für das Profi-Team „maxx-solar Women Cycling Team“ startende Nadja Schreder auf den 15. Platz. Als jüngster RSV-Starter belegte der erst 12-Jährige Michael Peter in der U-15 Klasse den 8. Platz.